Pflegen

„Demenzkranke werden so aggressiv“

Der Kaffee steht im Kühlschrank, die Milch in der Kaffeemaschine: Erkrankt jemand an Demenz, ist das für Angehörige eine Herausforderung. Ehrenamtliche Demenzbegleiter unterstützen sie bei der Pflege. Ein Besuch bei … mehr

Nothelfer aus Fernost

Mancher Klinikbetreiber rauft sich die Haare: Auf dem deutschen Arbeitsmarkt finden sich kaum noch Pflegekräfte. Und selbst in den EU-Staaten sinkt das Interesse an einem Pflegejob hierzulande. In der Not … mehr

Demenzkranke und die DDR-Nostalgie

Das Früher wird zum Jetzt. Ein Dresdner Pflegeheim führt demente Bewohner auf ungewöhnliche Weise in ihre Vergangenheit zurück. Gegenstände aus der DDR helfen vielen wieder auf die Sprünge. mehr