Den Stickoxiden wegradeln

Fahrradfahrer sind oft einer besonders hohen Stickoxid-Belastung ausgesetzt. Manche tragen deshalb spezielle Atemschutzmasken. Aber auch Autofahrer bleiben vom Feinstaub nicht verschont. mehr

Eat like a woman: Kochen für den Zyklus

Viele Frauen finden ihre Menstruation lästig – besonders, wenn sie zu Übelkeit führt und die Brüste schmerzhaft anschwellen lässt. Dagegen soll die richtige Ernährung helfen – so behaupten es zumindest die Autorinnen des Kochbuchs „Eat like a woman“. Aber stimmt das auch? mehr

Reingelesen: Lotta Schultüte

Lotta ist blond, fröhlich, schadenfroh – und von Geburt an schwer mehrfachbehindert. Außerdem wird sie bald sechs Jahre alt, das heißt, sie wird demnächst eingeschult. Nach Sandra Roths erstem Buch „Lotta Wundertüte“, in dem es um die ersten drei Jahre mit ihrer Tochter geht, fragt sie sich in „Lotta Schultüte“: Welche Schule ist die richtige … mehr

„Im Wochenbett läuft der Schweiß“

Schweißattacken, Hämorrhoiden, Wochenfluss – im Gespräch räumt Jana Friedrich, seit 18 Jahren Hebamme, mit manchem Tabuthema rund um die Schwangerschaft auf. Und sie verrät, warum Frauen keine Angst vor den Geburtsschmerzen haben müssen. mehr

7 schnelle Fakten zum Stoffwechsel

Hilft ein scharfes Curry, den Stoffwechsel anzukurbeln, damit die Pfunde quasi von ganz alleine purzeln? Wohl eher nicht. Tatsächlich ranken sich um unseren Metabolismus (altgrie. μεταβολισμός metabolismós für „Stoffwechsel“) ziemlich viele Mythen. mehr

Natürliche Süße

Wer weniger Zucker essen will oder muss, hat einige Möglichkeiten: sich vom süßen Geschmack zu entwöhnen, auf teils umstrittene chemische Ersatzprodukte aus der Null-Kalorien-Fraktion oder aber auf natürliche Alternativen umzusteigen. Tatsächlich sind viele natürliche Süßstoffe nicht nur ebenso süß wie der normale Haushaltszucker, sie enthalten zudem eine ganze Reihe wichtiger Nährstoffe. mehr

4 Aufwach-Tipps für Morgenmuffel

Frühes Aufstehen fällt vielen Menschen schwer – das gilt auch für die Bloggerin Katharina Kunzmann. Um morgens leichter aus dem Bett und besser in den Tag zu kommen, hat die selbsternannte Oberschlafmütze ein paar unorthodoxe Tipps zusammengestellt. mehr

„Was früher Hardcore war, ist heute Blümchensex“

Zwanghafte sexuelle Störungen sollen als Krankheit anerkannt werden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will Ende Mai die neue internationale Klassifikation von Erkrankungen (ICD-11) verabschieden. Für die Psychotherapeutin Heike Melzer ist das ein Meilenstein. „Für die Betroffenen ist es dann einfacher, Therapeuten zu … mehr

Drogenanbau im Dienste der Medizin 

Seit 2017 können Patienten sich Cannabis zu medizinischen Zwecken regulär beim Arzt verschreiben lassen können. Von 2020 an will eine Firma das Mittel im Auftrag des Bundes mitten in Schleswig-Holstein anbauen – hinter dicken Mauern. mehr

Hitze von A bis Z

Schlafen, Wohnen, Freizeit, Arbeit: Die Hitze wirkt sich auf fast alle unsere Lebensbereiche aus. Wie geht man am besten mit den hohen Temperaturen um? Wissenswertes im Überblick. mehr