Den Stickoxiden wegradeln

Fahrradfahrer sind oft einer besonders hohen Stickoxid-Belastung ausgesetzt. Manche tragen deshalb spezielle Atemschutzmasken. Aber auch Autofahrer bleiben vom Feinstaub nicht verschont. mehr

Eat like a woman: Kochen für den Zyklus

Viele Frauen finden ihre Menstruation lästig – besonders, wenn sie zu Übelkeit führt und die Brüste schmerzhaft anschwellen lässt. Dagegen soll die richtige Ernährung helfen – so behaupten es zumindest die Autorinnen des Kochbuchs „Eat like a woman“. Aber stimmt das auch? mehr

Reingelesen: Lotta Schultüte

Lotta ist blond, fröhlich, schadenfroh – und von Geburt an schwer mehrfachbehindert. Außerdem wird sie bald sechs Jahre alt, das heißt, sie wird demnächst eingeschult. Nach Sandra Roths erstem Buch „Lotta Wundertüte“, in dem es um die ersten drei Jahre mit ihrer Tochter geht, fragt sie sich in „Lotta Schultüte“: Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Und wie kann Inklusion gelingen? Eine Leseprobe. mehr

Hype: Mediatation per Smartphone

Apps für Meditation und Achtsamkeit boomen. Ausgerechnet über das Smartphone sollen die Menschen zu innerer Ruhe finden. Headspace, einer der größten Anbieter, will nun auch den deutschsprachigen Markt erobern. Können solche Apps die klassische Meditationsrunde ersetzen? mehr

Fett: Streit um das richte Maß

Hauptsache viel Gemüse? Ganz wenig Butter? Vegan? Was denn nun gesunde Ernährung ausmacht, darüber gehen die Auffassungen manchmal auseinander. Das zeigt eine Kontroverse um das richtige Maß beim Fett. mehr

„Im Wochenbett läuft der Schweiß“

Schweißattacken, Hämorrhoiden, Wochenfluss – im Gespräch räumt Jana Friedrich, seit 18 Jahren Hebamme, mit manchem Tabuthema rund um die Schwangerschaft auf. Und sie verrät, warum Frauen keine Angst vor den Geburtsschmerzen haben müssen. mehr

7 schnelle Fakten zum Stoffwechsel

Hilft ein scharfes Curry, den Stoffwechsel anzukurbeln, damit die Pfunde quasi von ganz alleine purzeln? Wohl eher nicht. Tatsächlich ranken sich um unseren Metabolismus (altgrie. μεταβολισμός metabolismós für „Stoffwechsel“) ziemlich viele Mythen. mehr

Natürliche Süße

Wer weniger Zucker essen will oder muss, hat einige Möglichkeiten: sich vom süßen Geschmack zu entwöhnen, auf teils umstrittene chemische Ersatzprodukte aus der Null-Kalorien-Fraktion oder aber auf natürliche Alternativen umzusteigen. Tatsächlich sind viele natürliche Süßstoffe nicht nur ebenso süß wie der normale Haushaltszucker, sie enthalten zudem eine ganze Reihe wichtiger Nährstoffe. mehr

4 Aufwach-Tipps für Morgenmuffel

Frühes Aufstehen fällt vielen Menschen schwer – das gilt auch für die Bloggerin Katharina Kunzmann. Um morgens leichter aus dem Bett und besser in den Tag zu kommen, hat die selbsternannte Oberschlafmütze ein paar unorthodoxe Tipps zusammengestellt. mehr

„Nein sagen können Sie immer noch“

Für viele ist der Arzt ein Halbgott in Weiß. Professorin Jana Jünger, Oberärztin und Leiterin des Kompetenzzentrums für Prüfungen in der Medizin an der Universität Heidelberg, weiß: Als Patienten können wir einiges tun, damit das Gespräch mit dem Arzt und die anschließende Behandlung erfolgreich verlaufen. mehr

Kaiserschnitte sind oft besser als ihr Ruf

Lieber Kaiserschnitt oder doch natürliche Geburt? Unter Schwangeren und Müttern ist dies eine viel diskutierte und emotionale Frage. Der Kaiserschnitt gilt oft noch als ein Tabu, dabei würde er aus Sicht einiger Ärzte manche Frauen vor späteren Schäden bewahren. mehr

Mundgeruch – da hilft Zunge schrubben

Wer sich gerade einen Döner gegönnt oder Scampi mit reichlich Knoblauch-Dip gekostet hat, riecht schon mal aus dem Mund. Manche Menschen tun das aber auch, ohne dass sie etwas Geruchsintensives gegessen haben. Meist steckt nichts Schlimmes dahinter. Und es gibt Abhilfe gegen Mundgeruch. mehr